Begrüßung: Am Montag, als üblichen Ankunftstag, findet eine Haus- und Hofführung und u.U. eine Hofralley statt.

Betreuung in der Landwirtschaft: Von Dienstag bis Freitag werden unsere Gäste an den Vormittagen aktiv in die täglichen landwirtschaftlichen Arbeiten eingebunden. Das von uns nach pädagogischen Gesichtspunkten altersgerecht gestaltete Programm findet in Kleingruppen (5-8 Personen) in vier unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen statt:
    Kühe füttern, melken, Milchverarbeitung, Weiden pflegen, saisonweise Betreuung der Bienenvölker
    Hühner, Gänse, Schweine, Schafe, Kaninchen füttern, saisonabhängig Kartoffeln pflegen/ernten, Flachs ernten und aufarbeiten, Feuerholz vorbereiten, …. dienstags Brot backen,
    Vielfältiger Gemüse- und Kräuteranbau (säen, pflegen, ernten) in Garten und Gewächshaus, Obsternte, Herstellung verschiedener Teesorten, Riechen und Schmecken.
    Zubereitung köstlicher Mahlzeiten aus vorwiegend hofeigenen Produkten. Das Mittagessen bereiten wir gemeinsam mit unseren kleinen und großen Gästen zu, um so die Wege der Nahrungsmittel vom Stall und Garten bzw. aus der Käserei und Bäckerei bis auf den Tisch transparent zu machen.
Am Ende der Woche hat jedes Kind jeden Arbeitsbereich einmal erlebt. Begleitet werden die Gruppen von unserem Koch, unserer Gärtnerin, von Michaela und Holger Schenke als Agraringenieure oder deren Stellvertretern. Die „Arbeitstage“ beginnen zwischen 7.00 Uhr und 7.45 Uhr. Unsere Betreuung endet jeweils mit dem Mittagessen um 12.30 Uhr.

Die Unterkunft in der ökologischen Hofherberge ist im Jugendherbergsstil eingerichtet. Die 8 Schlafräume mit maximal 39 Betten, Gemeinschaftsküche, Essraum, Kaminzimmer, modernen Sanitäranlagen und Spielkeller (Tischtennisplatte und Kicker) stehen einer Klasse exklusiv zur Verfügung. Die Hofherberge ist im Erdgeschoss auch für Rollstuhlfahrer geeignet (Eingangsrampe, behindertengerechtes Bad). Wie in einem großen Ferienhaus bewirtschaften unsere Gäste während ihres Aufenthaltes die Hofherberge selbständig. Frühstück und Abendbrot werden in Eigenregie zubereitet. Die Lebensmittel und Zutaten zu allen Mahlzeiten sowie Milch/Kakao, Tees und Mineralwasser werden bereitgestellt und sind im Preis inbegriffen.

Detaillierte Informationen über die Ausstattung der Hofherberge
finden sie unter >> Hofherberge

Ökologische Hofherberge gemeinnützige GmbH | Jahnstr. 4 | 37242 Bad Sooden-Allendorf, OT Oberrieden | Tel. 05542 . 720 80 | hof@hutzelberg.de